Alles Amore

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
borderzicke Avatar

Von

Markus reist seiner Frau hinterher auf einen Campingplatz. Er versucht sie wider zurückzugewinnen, was nicht gerade einfach ist. Immerhin hat er sie kurz zuvor mit einer anderen Frau betrogen, weswegen sie eben auf den Campingplatz "geflüchtet" ist. Sie besucht diesen Platz schon seit ihrer Kindheit und kennt deswegen viele der anderen Platzbewohner, denen sie auch prompt erzählt, warum sie ohne ihren Mann zum Sommerurlaub kommt. Markus hat es also nicht gerade einfach, als er auch in Italien ankommt. trotzdem trifft er nicht nur auf Unverständnis.
Der Roman ist witzig geschrieben, was ihn zu einer prima Lektüre macht, um zu entspannen.