Als der Sommer eine Farbe verlor

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
themistokeles Avatar

Von

Eine sehr emotionale Leseprobe, bei der ich vor allen Dingen den Moment, in dem sie ihre Mutter findet, die Emotionen am Stärksten spüren konnte. Diesen Übergang von Leichtigkeit in diesen Schrecken.

Allgemein ist es mir oft, obwohl ich ein wenig Französisch immer noch können sollte, doch etwas schwer gefallen, dass so viele französische Begriffe eingeworfen wurden und ich hoffe mal, dass es auf die Dauer, die sie in Deutschland laben, vielleicht noch etwas weniger werden, da es zwar für eine gewisse Stimmung sorgt, ich es aber durchaus lieber habe, wenn ich den Roman einfach so direkt weiterlesen kann, ohne ab und an zu stocken, da mir einfach Worte fehlen, weil sie in einer anderen Sprache sind.

Ich bin auf jeden Fall nuegierig, wie ihr Leben sich weiter entwickeln wird und vor allen Dingen, was es mit dem Geheimnis ihres Vaters und auch dem Aufenthaltsort ihrer Mutter etc. zu tun haben wird, da ich mir bisher noch nicht so viel vorstellen kann.