Wunderbare Entwicklungsgeschichte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
boendal Avatar

Von

Nachdem der Anfang für meinen Geschmack etwas zäh zum Lesen war und ich schon befürchtete, das Buch würde eher eine Pflichtveranstaltung sein, entwickelte es sich später als sehr reizvoll und unterhaltend. Die Geschichte handelt von 4 jungen Erwachsenen, die sich beim Studium kennenlernen und versuchen, den Kontakt als Clique zu halten. Hierbei wird sehr einfühlsam und sehr gut nachvollziehbar die verschiedenen Veränderungen an und bei den Protagonisten geschildert. Die 4 geschilderten Leben etwickeln sich doch in sehr unterschiedlichen Richtungen. Ich konnte mich zeitweise sehr gut in die Menschen hineinversetzen, so gut waren manche Situationen geschildert. Die Sprache des Buches ist sehr schön, auf hohem Niveau und vor allem ist das Buch sehr angenehm zu lesen, da es ohne Schachtelsätze oder komplizierte Handlungsstränge auskommt. Vom mir kommt ein absolutes Lob.