Ein etwas ungewöhnlicher Spionage-Thriller

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
lady-fina Avatar

Von

Normalerweise bin ich kein Fan von Spionage-Thriller.
Aber diesmal ist die Protagonistin keine emotionslose, kaltblütige Agentin,
sondern der Leser lernt sie als liebevolle, fürsorgliche Mutter kennen, die ihren Söhnen schriftlich ihren Werdegang als Agentin niederlegt.
Auch ich bin gespannt darauf, wie sich ihr Leben als Agentin und die Beziehung zum Vater ihrer Söhne entwickelt hat.