Sehr emotional und berührend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
hasewue Avatar

Von

Bei dieser Leseprobe musste ich schon sehr schlucken. Das Thema an sich - der Tod einer doch recht jungen Mutter - ist schon sehr deprimierend. Als ich dann aber den Ausschnitt las musste ich wirklich mit den Tränen kämpfen.

Roger Rosenblatt hat ein zutiefst aufwühlendes und bewegendes Buch geschrieben, dass einem sehr an die Nieren geht. Nach Amys Tod mit gerade einmal 38 ist ihr Mann alleine mit den drei Kindern und die Großeltern ziehen bei der Familie ein um so gut wie es geht die Mutter zu ersetzen.

Roger Rosenblatt erzählt sehr liebevoll und mit viel Gefühl von Schmerz und Trauer und schafft dabei unterschiedliche und authentische Charaktere mit denen man mitfühlt und in deren Situation man sich gut hineinfühlen kann. Für mich war diese Leseprobe wieder eine der besten und emotionalsten hier auf Vorablesen und ich werde dieses tieftraurige und nachdenklich machende Buch auf jeden Fall lesen.

 

 

http://www.booklooker.de/buchstabensammler22

http://hasewue.wordpress.com