Interessanter Anfang

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
jane1986 Avatar

Von

In der Leseprobe geht es um einen "Jungen" der in Wahrheit ein Dämon  und auf der Suche nach einer bestimmten Person ist, die er markieren muss, bevor die Engel sie schützen(oder ebenfalls markieren) können. Diese scheint ein Mädchen namens Frannie zu sein, die wie der Zufall es so will auch noch neben ihr sitzt und somit gleich mit ihm in Kontakt kommt.

Die Geschichte klingt ziemlich interressant, da man immer wieder zwischen der Sichtweise von Luc zu Frannie wechselt und man viele der Gedanken der beiden erfährt. Der Sarkasmus von Luc's Gedanken ist wirklich sehr amüsant und er wird einem sofort sympathisch-und das obwohl er anscheinend was böses im Schilde führt, um sich selbst vor dem Fegefeuer zu retten.

Der Text ist in der Ich-Perspektive der jeweiligen Person (ja nachdem ob Luc oder Frannie gerade "dran" sind) geschrieben, wodurch es auch sehr flüssig zu lesen ist.

Schade, dass die Leseprobe so kurz ist, ich würde wirklich gern erfahren wie es weitergeht.