Überraschend gut.

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
heaven-forbid Avatar

Von

Als ich anfing, die ersten Buchstaben dieser Geschichte zu entdecken, dachte ich nicht, dass ich am Ende so neugierig zurück bleiben würde. Denn ich hatte mit der üblichen 0-8-15 Geschichte gerechnet. Doch ich wurde überrascht. Erwartet hat mich eine spannende Story, geschmcükt mit einem sehr schönen und leichten Schreibstil, der es dem Leser direkt ermöglicht, in die Geschichte einzutauchen.

So erfährt man auf den ersten Seiten, dass es auf der Highschool einen neuen Schüler gibt. Und wie das Leben so spielt, ist dieser unglaublich anziehend, sexy und direkt von allen Mädchen umschwärmt. Doch hinter seiner Maske, verbirgt sich das Grauen. Denn es handelt sich keinesfalls um einen normalen Jungen,sondern um den todesbringer höchst persönlich. Wer jetzt noch glaubt, dieser "sexy Bösewicht" wollte ein wenig Mathematik und Erdkunde pauken, der hat sich ganz schön geschnitten. Denn der Tod kennt nur ein Zeil: so viele Menschen mitsich zu reißen, wie er nur kann. Und sein nächstes Opfer hat er schon im Visier.

Spannend, verstörend und mitreißend, begleitet die Autorin ihre Leser durch eine Geschichte, die viel Potential in sich zu haben scheint.. Man darf gespannt sein! Ich bin es auf jedenfall! :)

 

 

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. [Heinrich Heine]