Ungewöhnlich warmherzig

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
antheia Avatar

Von

Ans Meer ist eine wunderbar warmherzige und zugleich erfrischende Geschichte. Im Zentrum steht Anton, der als Busfahrer Menschen mit unterschiedlicher Couleur von einem Punkt zum nächsten fährt, und der heimlich für seine Nachbarin schwärmt. Eines Tages erfüllt er einer jungen Zugestiegenen einen Herzenswunsch, der sich wohl für alle Beteiligten zu einem besonderen Roadtrip entwickelt. Ich finde die Idee wahnsinnig spannend und auch für den Leser ist die Geschichte eine ungewöhnliche Reise zu den eigenen Träumen und unerfüllten Wünschen. Ich wünschte, es würde mehr solche tiefsinnigen Bücher geben. Der Schreibstil des Autors ist ungeheuer amüsant und locker-leicht, so dass ich gut in die Geschichte hineinfinden konnte. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.