Eine liebenswerte Omi

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
lady-fina Avatar

Von

Ich kannte bisher die liebenswerte Omi Renate Bergmann noch nicht, bis ich sie auf ihren Campingurlaub mit Freundin Ilse und deren Ehemann Kurt begleiten durfte.
Ich bin total begeistert von dieser sympathischen alten Dame, von ihrem Elan und Lebensfreude. Da kann man sich schon mal als jüngerer Mensch etwas abgucken.
Toll finde ich die verschiedenen Charaktere, auf die Renate auf dem Campingplatz trifft - Menschen wie du und ich, mit all ihren Macken und guten Seiten.
Und Renate erzählt und schweift immer wieder ab, wie im echten Leben.
Aber Punktabzug gibt es bei mir trotzdem. Es werden Anglizimen in die deutsche Lautsprache übernommen.
Das war am Anfang lustig, driftet aber meiner Meinung nach, nach kurzer Zeit ins Alberne ab.
Aber trotzdem kann ich dieses Buch besten Gewissens als kurzweilige, unterhaltsame (Urlaubs) Lektüre weiterempfehlen.