berührender und spannender Roman

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mohrenfalter Avatar

Von

Dieses Buch hat mir sehr gefallen und die Spannung ist bis zur letzten Seite nicht abgeflacht. Der Schreibstil war flüssig und hat sich sehr gut lesen lassen.
Die Geschichte, der drei ungleichen Freundinnen, hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Man konnte kaum das Buch aus der Hand legen.
Edith, aus reichen Verhältnisse, möchte ihren eigenen Weg, gegen den Willen der Eltern, gehen, Margot, aus armen Verhältnissen, hofft auf ein besseres Leben und Luise, bei ihrer Oma aufgewachsen, soll eine richtige Ausbildung, mit richtigen Papieren machen, um in die Fußstapfen der Großmutter zu treten. Drei unterschiedliche Frauen, mit drei unterschiedlichen Gründen diese Ausbildung zu beginnen.
Sehr guter Roman, den ich jederzeit weiter empfehlen kann.