Wie gehts weiter....

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
deanne Avatar

Von

Ich habe bereits "Aufgetakelt" von Steffi von Wolff gelesen und war begeistert. Genauso begeistert bin ich von den wenigen Seiten von "Ausgebucht".

Die Zwillinge Katinka und Dine versprechen eine lustige und abenteuerreiche Geschichte, in der sie das Hotel ihrer Uroma wieder aufbauen und mindestens drei Monate ausgebucht sein sollen. Als Belohnung soll dann jede von ihnen eine Million Euro bekommen.

Dank des Schreibsstils kann man sich das Hotel, oder besser das was davon übrig geblieben ist, richtig toll vorstellen und möchte am liebsten gleich selbst mit anpacken. Auch die Dorfbewohner sind lustig beschrieben und es macht richtig Spaß sich in Katinka und Dine zu versetzen. Die Streiterein sind erfrischend und machen den Roman umso lustiger. Ich bin schon jetzt, nach nur wenigen Seiten richtig neugierig, ob die beiden es schaffen, das Hotel aufzubauen und schlussendlich ihre Gewinnsumme bekommen. Vielleicht kommt ja auch noch die eine oder andere Liebelei mit einem der anderen Dorfbewohner zu Stande, ich bin gespannt....