Bittersüß

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
hatschepsut Avatar

Von

Schon das Cover weist auf einen Liebesroman hin und ist mit seinem roten Herz auf goldenen Hintergrund ein Hingucker. Erst dachte ich, es erwartet mich eine schwülstige Liebesgeschichte, aber eigentlich hätte ich denken können, daß es nicht so simple ist, bei dem Titel. "Bad Romeo & Broken Juliet"! Der Titel trifft in ein paar Worten die Beziehung zwischen den Protagonisten Ethan und Cassie ziemlich gut. Ein emotional ziemlich verkorkster Romeo zerbricht das Herz von Julia in tausend Scherben. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte kaum genug davon bekommen. Ich erwate jetzt schon mit Neugier den nächsten Teil, denn so ist es nichts Halbes und nichts Ganzes. Noch kann sich die Story theoretisch in jede Richtung wenden.
Einerseits ist die Anziehung der Beiden mehr, als normal, andererseits kommen sie doch nicht so richtig endgültig zusammen. Ziemlich lange war nicht so ganz klar, ob die Anziehung eher sexuell ist, als emotional, zumindest von Ethans Seite aus. Man wird gefesselt von diesem Magnetismus und doch spürt man die Verzweiflung und Verletzung, die Cassie erlitten hat und von der sie sich nicht erholt hat.
Cassie und Ethan lernen sich beim Vorsprechen bei der angesagten Schauspielschule in New York kennen. Während Cassie den gut aussehenden, charismatischen Ethan gleich toll findet, scheint er eher Abneigung für sie zu empfinden. Dann müssen ausgerechnet die Beiden zusammen eine Übung zeigen und für Beide hängt viel davon ab. Irgendetwas passiert zwischen ihnen, eine ganz besondere Verbindung wird hergestellt, die auch die anderen sehen. So kommt es, daß beide an der Schule angenommen werden.
Im weiteren Verlauf springt man immer zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit hin und her und erfährt so, was damals passiert ist. Cassie wurde damals sehr verletzt und ist nie über Ethan hinweg gekommen. Jetzt ist er sehr erfolgreich, hat in Europa getourt und sie ist auch eine gute Schauspielerin. Bei ihrem jetzigen Engagement trifft sie ausgerechnet auf Ethan und soll mit ihm die Hauptrollen spielen. Sofort sind alle Gefühle wieder da. Die guten, aber auch die schlechten, die sie schon überwunden geglaubt hatte. Er hat ihr Herz gleich zweimal gebrochen und sie wäre fast daran zugrunde gegangen. Jetzt ist er wieder da und Cassie weiß nicht wo ihr der Kopf steht und ob sie das durchstehen kann.