Witzig und mit viel Charme

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
booknerd1310 Avatar

Von

Cover:
Baseballfeld mit Hintergrund, küssendes Pärchen im Vordergrund

Schreibstil:
Perspektiven von Luke und Emma, fesselnd, witzig, romantisch


Meine Meinung

Danke an Vorablesen.de für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Emma hat es zur Zeit nicht gerade einfach in ihrem Leben. Zuerst zieht sie von Deutschland nach Philadelphia um einen neuen Job anzunehmen und dann trifft sie auch noch auf ihren ehemaligen One-Night-Stand von dem sie dachte ihn niemals wieder treffen zu müssen.
Luke ist in seiner Wahlheimat Amerika ein gefeierter Baseball-Star. Doch sein eher weniger sauberes Image braucht eine Generalüberholung und so bittet er Emma seine Freundin zu spielen. Schon bald verschwimmen die Grenzen zwischen Schauspielerei und Realität und Emma und Luke kommen sich näher als gedacht. Doch als Emmas Zeit in den USA dem Ende zugeht muss sie sich entscheiden. Liebe im unbekannten Amerika oder doch wieder zurück ins bekannte Deutschland...
Emma und Luke sind wunderbare Protagonisten. Ihre Dialoge oder auch teilweise Monologe sind witzig und authentisch. Der Inhalt ist vorhersehbar, tut aber den Geschehnissen keinen Abbruch. Luke beweist immer wieder, dass sein Herz am rechten Fleck sitzt und das er sich, auch trotz seines Ruhms, um seine Mitmenschen kümmert. Emma steht mit beiden Beinen im Leben und ist alles andere als naiv. Sie weiß was sie will und nimmt es sich.

Fazit:
Ein Roman mit viel Witz und Charme. Ich freue mich auf die Fortsetzungen der Reihe und vergebe erst einmal für diesen Teil vier Sterne.