Das Ritual

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
kuschelmaus73 Avatar

Von

Die Leseprobe war recht "bildlich" zu lesen. Der Autor hat sich sehr viel Mühe gegeben alles schön realistisch zu beschreiben. Es wirkt dabei aber nicht aufgesetzt. Im Gegenteil: ich habe mich in der Leseprobe sofort gut und mit viel Spaß einlesen können. Die Charaktere vom Journalist Walcher und der Frau Zehner kommen sympatisch rüber und ich würde gern noch mehr über ihr Leben erfahren.

Das Thema "Lotterielose" ist dabei auch mal was anderes. Besonders toll fand ich die Ritualbeschreibung und was da wirklich hintersteckt. Ich hoffe, Walcher kann den Fall lösen...