Duftwässerchen und Tiegelchen - der Traum aller Frauen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
brigitte1987 Avatar

Von

Petra Durst-Benning ist eine der Autorinnen, die ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann und eine der wenigen, die ich blind kaufe!
Bella Clara ist die Fortführung ihres Bestsellers Solang die Welt noch schläft um drei junge Berliner Frauen und ihre Leidenschaft fürs Fahrradfahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Natürlich geht es nicht nur um Fahrradfahren - es geht um die Emanzipation der Frau schlechthin.
Clara Gropius, Apothekerstochter, stimmt dem ihr vorhergesehenen Lebensplänen zu und heiratet vernünftigerweise den jungen Frauenarzt Gropius. Ein abschätziges Arschloch, dem sie nichts recht machen kann. Sie fühlt sich in ihrer Ehe, in der ihr vorgesehenen Rolle als gute Ehefrau und Mutter gefangen und wagt dennoch den skandalträchtigen Ausbruch: Scheidung! Alles verloren und im gesellschaftlichen Abseits zieht es Clara an den schönen Bodensee, wo sie sich im Hotel einer Freundin ihren Lebensunterhalt verdienen möchte. Sie freundet sich mit dem ortsansässigen Apotheker an und beginnt Hautcremes für ihre Hotelgäste zu rühren - der Beginn eines sagenhaften Geschäftes und ihres neuen Lebens als eine der ersten Unternehmerinnen des Deutschen Reiches!