Liebevoll

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
conny_liest Avatar

Von

Der Auftakt Roman "Bissle Spätzle, Habibi?" von Abla Alaoui ist eine sanft dahingleitender Liebesroman, welcher jedoch nicht kitschig oder stark romantisch daherkommt, sondern eine einfühlsame Geschichte des Zusammenfindens zweier Menschen aus teilweise unterschiedlichen Kulturkreisen erzählt.

Die in Hamburg aufgewachsene (nicht strenggläubige) Muslima Amaya verliebt sich in den Schwaben Daniel und hat dabei allerlei Schwierigkeiten ihre marokkanische Familie/ Background mit dieser Liebe zu vereinen.

Dieser Weg (mit teilweise vielen Umwegen sowie Nebenplots) wird von Abla Alaoui sehr schön einfühlsam sowie stets locker und leicht dargestellt. Die Zerrissenheit von Amaya ist hierbei wirklich nachvollziehbar und wird sehr gut etwa durch das Zurückspringen in der Zeit, in Form einzelner Kapitel, beschrieben.

Das Buch ist alles in allem keine schwere Kost, es liest sich leicht und flüssig weg, man findet immer wieder schnell in den Plot hinein. Und obwohl man das Ende schon erahnen kann, drückt man dennoch Amaya permanent die Daumen und hofft/ leidet mit ihr ;).