Erschreckend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
yakari Avatar

Von

Da ich schon mehrere Bücher von Chris Carter gelesen habe, freue ich mich sehr, dass es wieder einen neuen Band um Robert Hunter und Carlos Garcia gibt. Das Cover des Buches ist mal wieder super ausgewählt. Der Schreibstil ist flüssig und wie bekannt, gelingt es dem Autor bereits in den ersten Kapiteln Spannung aufzubauen. Wie bei den vorangegangenen Teilen scheint es wieder kein Buch für schwache Nerven zu werden. Eigentlich ist es erschreckend, wieviel bösartige Fantasien ein Autor haben muss, um so ein Buch zu schreiben. Aber ich liebe seine Bücher trotzdem.