Burkholders 2. Fall

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
chrissie007 Avatar

Von

Der zweite Fall von Kate Burkholder führt uns wieder in die Thematik der amischen Gemeinde. Eine Familie wird grausam und brutal hingerichtet. Keiner hat etwas gesehen oder gehört. Die Ermittlungen beginnen: wie meistens im näheren Umfeld der Opfer. Die Ermittlungen bzw. die Schritte der Polizei sind für den Leser gut nachvollziehbar und machen Sinn. Auch wenn sich der Leser im Laufe des Buches schon sehr gut ein Bild davon machen kann, wer der Täter sein könnte, bleibt die Spannung aufrecht erhalten, denn ab diesem Zeitpunkt fiebert der Leser mit, wie die ermittelnden Beamten dem Täter bzw. den Tätern auf die Spur kommen.

Auch der Show-Down am Ende hat mir sehr gut gefallen und mir den Atem stocken lassen.

Ich konnte das Buch schwer aus der Hand legen, weil es sehr spannend war.

Ich bin gespannt, wie sich die Beziehung zwischen Chief Burkholder und BCI-Agent Tomasetti weiterentwickelt. Ich hoffe auf einen dritten und eventuell vierten Fall.