Toller Start in eine großartige Story!???

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
silvia1981 Avatar

Von

Nachdem ich in letzter Zeit mehr und mehr den Krimis verfalle, habe ich auch diese Leseprobe wieder mit großem Eifer regelrecht verschlungen. Schon das Cover finde ich absolut gut gelungen und total auffordernd, das Buch in die Hand zu nehmen, und der Klappentext beweist ebenfalls, dass die Story lesenswert zu sein scheint!

 

Die Story beginnt auch gleich total dramatisch, indem man liest wie Per mit Benzin übergossen wird, weil er zu viel wusste. Worüber??? Gleich die erste spannende Frage, die sich hoffentlich bald im Verlauf der Story klären wird! Ein toller Einstieg! Im weiteren Verlauf erfährt man einiges über den Altenheimbewohner Gerlof, der zurück in sein altes Haus ziehen wird. Per hat ein Sommerhaus gegenüber geerbt und ist auf dem Weg dorthin, nachdem er seine Tochter mit deren Bruder Jesper im Krankenhaus besucht hatte. Dann eine wiederum dramatische Situation: ein Zusammenstoß zweier Wagen und das anschließende Schleudern eines der Autos in Richtung Jesper.

 

Die beschriebenen Personen wirken von Anfang an interessant und sympathisch und man möchte gerne wissen, wie sie die weitere Story mit gestalten.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bald in den Lesegenuss kommen würde und werde mir dieses Buch auf alle Fälle merken!