Das Bösland

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
blackfire Avatar

Von

"Bösland" heißt das Buch von Bernhard Eichner und genau dieser Ort ist der Ausgangspunkt der Geschichte. Ein Dachboden, auf dem etwas verstörendes passiert und das die Hauptfigur auch Jahre später noch gefangen hält.
mir hat die Herangehensweise an die Geschichte sehr gut gefallen. Zwar erschien mir die Handlung an manchen Stellen vorhersehbar, doch das nahm mir keineswegs die Spannung. Ich habe das Buch wirklich gerne gelesen und mich davon super unterhalten gefühlt. Durch den Schreibstil des Autors und die recht kurzen Kapitel wirkte die Geschichte auf mich sehr spannend erzählt. Was mich jedoch ein bisschen gestört hat, waren die vielen leeren Seiten zwischen den Kapiteln. Vielleicht hätte man dies etwas anders gestalten können. Man war daher ständig am umblättern. "Bösland" hat mich wirklich positiv überrascht und ich vergebe daher 4 Sterne.