Spannend!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
anki90 Avatar

Von

Bösland 456 Seiten.
Mit manchen Büchern geht man auf eine Reise, deren Ausgang in keinem Moment ganz klar ist. In einigen Momenten dachte ich, ich hätte es durchschaut, ein kleiner Erfolg stellt sich ein und doch schafft das der Autor nach jedem spannungsbogen eine neue Spannung aufzubauen. Die Zwischenlager sind relativ kurz, haben aber zwischenzeitlich etwas zu viel Ruhe zugelassen.
Trotzdem sind die Wendungen super und das Buch fesselnd, emotional und eindrucksvoll.
Ich bleibe zurück, bin aufgewühlt und etwas 'ausgesetzt'. Das kommt daher, dass ich das Ende überraschend schnell fand. Noch mitten in der Spannung- boom - Buch zuende.
Der Schreibstil ist flüssig und trotz wörtlicher Rede und Szenenwechsel super angenehm und total flüssig zu lesen. Das empfand ich als wirklich klasse Leistung des Autors!
Alles in allem umfasst das Buch ein sehr umfangreiches Repertoire an Themen, die (wenn man sich auf sie einlässt) ganz schön aufrütteln und an mir auch nicht spurlos vorüber gingen. (...)
Die Frage nach Recht und Unrecht ist nur eine davon und begleitet mich auch noch, nachdem die Geschichte zuende ist.
Ich danke für dieses eindrucksvolle Buch und fand die Geschichte trotz nerviger 'Ruhephasen' als angenehm tief und vielseitig.
Ich gebe somit gerne 4 von 5 Sternen und wünsche dem Buch viele begeisterte Leser, die sich auf diese Reise einlassen- und vielleicht das ein oder andere Urteil etwas langsamer fällen!