Ein neuer Stern am Thriller-Himmel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
misao Avatar

Von

Der Ermittler Jefferson Winter ist spezialisiert auf Serienmörder, was mit seinem Vater zusammenhängt, der selber einer war.
Er kann sich perfekt in diese Monster hineinversetzen und ist ein gefragter Mann. Er reist nach London um dort Scotland Yard bei einem entsetzlichen Fall zu helfen:
Mehrere Frauen wurden entführt, gefoltert und dann zu leblosen Puppen gemacht, indem eine Lobotomie durchs Auge ausgeführt wurde. Das neuste Opfer heißt Rachel und die Zeit läuft Jefferson davon. Zusammen mit den Detectivs Hatcher und Templeton kommt er dem brutalen Entführer immer nähe.
Zu nahe, wie es scheint!

Einfach nur "Wow". Ich mag Thriller, ich liebe jedoch nur wenige, aber dieser hat es sofort auf meine Favoritenliste geschafft und ich
freue mich jetzt schon auf die nächsten Bände über den hochintelligenten Ermittler. Mich hat das Buch so sehr gepackt, dass ich Augenschmerzen bekam, bei
der Eräuterung der Lobotomie und mehrmals(!) gab es solche krasse Wendungen, dass ich Gänsehaut bekam und mein Herz kurz aussetzte.
James Carol, den Namen muss man sich merken!