Ein sehr toller New Adult Roman!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
celina001 Avatar

Von

Was tut man nicht bei diesem schönen Wetter, als Lesen. 😍
Ich kam heute um 15 Uhr nach Hause und musste einfach dieses wunderschöne Leseexemplar weiterlesen, und es hat sich definitiv gelohnt. đŸ–€

r e z e n s i o n:

Titel: Falling in love was not the Plan
Seiten: 335
Autorin: @_michellequach
Verlag: @foreververlag

h a n d l u n g:
Fight Like a Girl – Eliza ist auf alles vorbereitet, nur mit der Liebe hat sie nicht gerechnet

Eliza ist talentiert und fleißig. Keine Frage, sie sollte die Chefredakteurin der SchĂŒlerzeitung werden. Doch dann stellt sich Len, neu im Team, ebenfalls zur Wahl und gewinnt. Eliza ist fassungslos. Ist es auf einmal egal, dass sie viel qualifizierter ist, nur weil Len gutaussehend und mĂ€nnlich ist? Eliza macht ihrer Wut in einem Artikel Luft, den sie niemals veröffentlichen will. Am nĂ€chsten Tag ziert er jedoch die Titelseite der Zeitung, und Eliza wird zum Kopf der feministischen Bewegung an ihrer Highschool.

Um den Streit zu beenden, verlangt die Schulleitung von Eliza und Len, zusammenzuarbeiten. Auf einmal merkt Eliza, dass es nicht immer leicht ist, fĂŒr das zu kĂ€mpfen, woran man glaubt. Vor allem dann nicht, wenn man GefĂŒhle fĂŒr den Feind entwickelt 


m e i n u n g:
Dieses Buch hat so viele Botschaften, dass hat mich sehr beeindruckt. Vorallem wird in diesem Buch Feminismus groß geschrieben, was in der heutigen Gesellschaft ein sehr großes Problem darstellt, da es sehr viele frauenfeindliche Menschen auf dieser Welt gibt, was wirklich sehr, sehr schade ist.
Ich mochte beide Charaktere wirklich sehr, sowohl Eliza, als auch Len. Obwohl mir Len anfangs arrogant vorkam, weil Eliza eigentlich die Redakteurin werden wollte, und das kann ich bestÀtigen, was ich jetzt schreibe, denn Eliza macht die Sache mit der Redakteurin aus vollem Herzblut... Wohingegen Len es 'einfach so' machen will und um sein 'Ego' zu stÀrken. Aber im Laufe der Geschichte ist er zu einer liebevollen Person herangewachsen.

f a z i t:
Verdient auf jeden Fall 5 von 5 Sternen, denn so eine Botschaft wie der Feminismus, ist eine wirklich wichtige Sache.đŸ–€