Guter Auftakt für eine neue Reihe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
blattlaus99 Avatar

Von

Alles beginnt mit dem Auffinden der Leiche des Bauern Theodor Brettschneiders.
Kommissar Liebknecht, neu in Vilebrunn im Odenwald, gibt sich nicht mit einfachen Erklärungen zur Tat zufrieden,
sondern ermittelt auf eigene Faust in der Vergangenheit der Familie Brettschneider. Der Fall nimmt
überraschende Wendungen. Ein Thema das gut recheriert dem Leser nahe gebracht wird sind religiöse
Glaubensgemeinschaften. Was fehlt sind mehr persönliche Einblicke in das "Vorleben" des Ermittlers.
Im ganzen ein gelungener Auftakt für eine weitere Serie des Genres Regionalkrimi.