Spannende Mafia-Story

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
anneschmidt93 Avatar

Von

Als Kinder von Mafiabossen hat man es wahrlich nicht leicht. Ein Glück wenn man wenigstens Freunde hat, die das mit einem durchstehen und einen auch verstehen.
Aleksio und Mira sind solche Freunde. Bis Aleksio und seine Familie (so denkt zu mindestens Mira) von machtgierigen Konkurrenten ermordet werden.

Jahre später hat Mira Aleksio fast vergessen und lebt Ihr Leben. Bis Sie und Ihr Vater eines Tages von einem Mann und seinen Komplizen „überfallen“ werden und Ihr dieser Mann eigenartig bekannt vorkommt…

Die Schreibweise des Buches hat mir gut gefallen. Auch die Story fand ich schön und vor allen Dingen spannend! Die erotischen Szenen jedoch fand ich irgendwie merkwürdig. Irgendwie passten die, meiner Meinung nach, nicht wirklich ins Bild.
Alles in allem hat dieses Buch mich aber doch überzeugt. Daher gebe ich hier 4 von 5 Sternen.