Spannung pur

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
katha Avatar

Von

Auf diese Leseprobe habe ich mich bereits seit der Ankündigung gefreut und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Der Postbote Desmond trägt Briefe wie immer aus, doch bei dem Haus von Mrs. Walsh bleibt er erstmal lange stehen und hat ein mulmiges Gefühl - wie immer. Und kaum will er die Briefe durch den Briefschlitz einwerfen, entdeckt er die Leiche von Mrs. Walsh. Sofort ruft er die Polizei. Nach langer Untersuchung findet die Polizei zwei weitere Leichen, zwei junge Mädchen. Die Nichten von Mrs. Walsh. Was hat das zu bedeuten? Warum hat sie ihnen Rattengift verabreicht? Und warum hat sie sie wie Sklaven gehalten? Aber das war noch lange nicht alles. Denn im Keller lebte noch eine Person, die allerdings fliehen konnte. Wohin ist sie geflohen? Treffen wir sie im Buch und ist sie/er der Schlüssel um das Geheimnis zu lüften? Und was passiert mit Desmond?

Mir hat die Leseprobe ausgesprochen gut gefallen. Es lässt sicher sehr flüssig lesen und es entsteht ein Lesesog, den man sich nicht mehr entziehen kann. Es fing ruhig und idyllisch an, doch die Spannung steigerte sich mit jeder gelesenen Seite.