Du gehörst für immer zu uns

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
pankina20 Avatar

Von

Was sich hinter dem Cover versteckt hätte ich nie gedacht. Denn so eine ausfeilte Story hätte ich nicht erwartet. Die Handlung ist sehr ausgeprägt und es ist eindeutig ihn welche Richtung es geht. Denn Michael hat sich verliebt und seine Freundin Elena ist schwanger. Eigentlich ein Grund zur freude, doch nicht für Michael. Denn er hatte bis jetzt einen ungewöhnlichen Beruf, als Killer und Möder und wahr für die Familie des alten tätig.Aus dieser möchte er nun aussteigen der alte hat es ihm zwar erlaubt aber er liegt im sterben die anderen haben ihm mehr als deutig gemacht das sie ihn nach dessen Tod holen werden und seine Freundin. Er macht sich auf den Weg zu dem alten doch dieser kann ihm nicht mehr helfen dafür aber Michael ihm. Und er erfüllt ihm seinen Wunsch und töte ihn und damit beginnt der Anfang vom Ende.

Ich habe sehr mit Michael mitgelitten, der einfach nur ein anders Leben möchte mit Frau und Kind. Er will sie nicht veratten oder ihnen etwas schlechtes tun, aber sie wollen es einfach nicht verstehen.Sie drängen ihn immer mehr ihn die Ecke und bedrohen ihn und seine Freundin. Es gibt nur zwei Auswege. Entweder er tötet seine Freundin oder er tötet sie.Besonders schlimm fand ich es das sein bester Freund der ihm wie ein Bruder wahr Stevan der, der neue Alte wird ihn auch nicht unterstützt und im stich lässt. Er könnte alle abhalten ihm etwas zu tun. Aber entweder man ist für Stevan oder gegen ihn.

Ein Buch das einen sehr aufwühlt weil man sich immer fragt wie Michael da jetzt noch raus kommen will. Da sie Situation so hoffnungslos erscheint.