Enttäusche nie die Familie

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
vanille-meli Avatar

Von

Michael hat sich gegen die Mafia und für ein Leben mit Elena entschieden, die zum einen schwanger ist und andererseits nichts von Michaels Vergangenheit weiß. Er möchte Gewalt gegen Geborgeneheit eintauschen, mit Elena zusammen seine Zukunft verbringen. Leider sieht die "Familie" das nicht so. Michael wird beschattet, steht ganz oben auf der Abschussliste. Nachem nun der Alte tot ist, der als einziger noch schützend seine Hand über Michael gehalten hatte, beginnt für diesen jetzt die Flucht vor den restlichen Familienmitgliedern.

John Hart versteht sein Handwerk. Die Leseprobe ist sehr flüssig und spannend geschrieben. Man versinkt direkt in der Handlung und vergisst alles andere. Sah es anfangs noch nach einer idyllischen Geschichte aus, nahm das Ganze dann doch sehr schnell an Fahrt auf. Die Hauptperson Michael wird sehr umfassend charakterisiert. Obwohl er schon einiges auf dem Kerbholz hat, wirkt Michael doch sehr sympathisch.

Ein Buch, das man so einfach nicht aus der Hand legen können wird.