Genußvolle Betrachtungen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
bücherwurm32 Avatar

Von

Reflektionen bilden den roten Faden des Buches. Reflektionen über Biologie, Soziologie, etwas Psychologie und Biographie. Es ist ein ausgewogenes Gemisch aus Betrachtungen und zusammengetragenen Erkenntnissen. Nichts wird absolutistisch dargestellt. Alles bietet Raum für Ergänzungen oder Korrekturen. Es sind Denkangebote an die Leserschaft. Es regt an, nach jedem Abschnitt innezuhalten. Mal kurz, mal länger. Je nach dem, wie verwoben der Abschnitt mit den eigenen Erkenntnissen oder Erinnerungen war, was konkret zum Nachdenken angeregt hatte. Nichts ist hier eilig. Ganz im Gegenteil. Eile würde Genuß oder Erkenntnis nur unnötig schmälern. Ein Buch für den guten Sessel, der richtig eingestellten Leselampe und dem passenden Getränk. Verbunden mit dem Hinweis an der Tür "Bitte nicht stören".