Lieblingsbuch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
austen Avatar

Von

Das Jahr hat gerade erst begonnen und es werden noch zahlreiche Bücher erscheinen. „Das Evangelium der Aale“ von Patrik Svensson zählt schon jetzt zu meinen Favoriten in der Kategorie „Lieblingsbuch 2020“. Die Geschichte ist ungewöhnlich, wen Interessiert schon der Aal? Ich fand bislang nur glitschig und nicht so besonders schön. Patrik Svensson hat sich auf Spurensuche nach dem Mysterium Aal begeben und unglaubliche Dinge zusammengetragen. Herausgekommen ist eine poetisch erzählte Natur- und Kulturgeschichte. Auch mit philosophischen Betrachtungen über Aristoteles bis zu Sigmund Freud, die sich alle mit diesem geheimnisvollen, faszinierenden Fisch tatsächlich beschäftigt haben. Hinzu kommen noch die Biografischen Eindrücke des Autors, ein Rückblick auf den Vater, der immer mit ihm Aale Fischen war. Ich bin absolut beeindruckt von dieser besonderen Geschichte. Noch dazu ein sprachlicher Lesegenuss. Mutig sich an so etwas heranzuwagen, aber es ist toll! Meine Sicht auf Aale hat sich komplett verändert.