Die Welt im Ungleichgewicht

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
aeofa Avatar

Von

Dieses Buch spielt im Jahr 2029, zu einem Zeitpunkt, da die bedrohlichen Folgen des Klimawandels immer deutlicher werden. Eine Wissenschaftler stellt fest, dass sich in der Antarktis Vulkanausbrüche mit katastrophalen Folgen für den gesamten Planeten ankündigen, doch stößt auf Schwierigkeiten, sich entgegen wirtschaftlichen Interessen Gehör zu verschaffen.
Auch wenn das Buch ein wichtiges Thema behandelt, konnte die Leseprobe mich nicht wirklich überzeugen, da ich sie etwas zu plakativ fand.