Ein spannender Krimi zur Weihnachtszeit

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
buecherratte_svetlana Avatar

Von

Das Cover gefällt mir sehr sehr gut. Ich mag die erschaffene Kulisse auf dem Buchcover. Es schneit, wirkt einerseits besinnlich, aber auf der anderen Seite wirkt es auch düster, eben wie ein Krimi, durch die dunkle Gestalt und die schwarz dargestellten Bäume am Rand. Die Häuser wirken durch die fluffigen Schneeberge wie abgeschnitten von der Außenwelt.
Der Schreibstil ist sehr angenehm. Flüssig und spannend zu lesen, immer mit einem Ausblick auf das weitere Geschehen zum Beispiel die Einleitung, die klipp und klar sagt, dass der Herr sterben wird im Verlaufe der Geschichte. Das gefällt mir sehr gut. Das baut eine ungeheure Spannung auf.
Durch die kühle Darstellung des Täters baut man zunächst keine positiven Gefühle zu den Figuren auf, da jeder verdächtig ist. Mal schauen, ob sich das im Verlauf ändern würde.
Ich erwarte von der Geschichte ungeahnte Wendungen und ein überraschendes Motiv des Täters. Und weiterlesen möchte ich zu gern, da mich die Leseprobe total angefixt hat. :)