Ein Buch für echte Männer

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
dianab Avatar

Von

Grob gesagt, geht es um das Kräftemessen zwischen einem amerikanischen Polizisten und einem mexikanischen Drogenboss. Die Leseprobe macht die Geschichte direkt spannend, denn sie spielt ein kleines Katz- und Mausspiel mit dem Leser. Zuerst ist relativ unklar, wie die Rollen der beschriebenen Darsteller verteilt sind, das fesselt sofort an dieses Buch.
Es wird langsam klar, die beiden sind verfeindet, es gibt viele Gründe dafür. Der Drogenboss sitzt im Gefängnis und der Polizist versteckt sich vor ihm und vielleicht auch vor seinem eigenen Leben. Er kann aber nicht in seinem Versteck bleiben und auch der Drogenboss wird aus den USA in ein mexikanisches Gefängnis verlegt. So sind die Karten gemischt und das Spiel kann losgehen. Die Leseprobe macht Lust auf mehr. Ich hoffe, dass im weiteren Verlauf auch Frauen hinzukommen, die eine größere Rolle spielen. Aktuell ist das Buch doch extrem männerlastig.