Das Lächeln des Elefanten

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
maria1980 Avatar

Von

Dieser typisch italienische, emotionale Roman beschäftigt sich mit hochaktuellen zeitgenössischen Themen, wie Homosexualität, Menschenwürde, Suizid, Gottesglaube oder auch aktiver Sterbehilfe. Dies alles ist schön verpackt in einer Geschichte über die Hauptfigur Don Pietro in Mailand. Dieser forscht einem geheimnisvollen Brief nach und möchte seinem Sohn nahe sein und ihm beistehen. Leider ist Don Pietro ein Pater und das alles nicht so einfach.
Ein wirklich gefühlvolles Buch, das natürlich (wie der Text verspricht) etwas verrückt und chaotisch ist, aber auch eine schöne Liebesgeschichte verbirgt.