Spannung mit Römer und Mütze

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
waschita Avatar

Von

Im Prolog wird man neugierig gemacht auf einen alten Mordfall ohne die wirklichen Hintergünde zu erfahren.
In der eigentlichen Geschichte begegnet man dem Reporterteam Jan Römer und seiner Kollegin Mütze wieder, die einen sofort mitnehmen in ihre Nachforschungen über diesen alten Fall.
Aber auch das Privatleben der Protagonisten kommt nicht zu kurz, was diesen Krimi so "familiär" macht und auch einen roten Faden durch die Serie bietet.
Ich würde mich freuen wenn ich das Buch zuende lesen dürfte , denn die Geschichte verspricht wieder spannend zu werden!