Emotional und berührend!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
remy08 Avatar

Von

Ein Mädchen, allein gelassen von allen die sie kennt, keiner versteht sie und sie weiß nicht wo sie ist.
Um dieses Mädchen geht es in dem Buch "Das Mädchen mit dem Fingerhut". Zu Anfang hat sie noch ihren Onkel, der sich zwar nicht um sie kümmern will, es aber dennoch tut, zusammen mit anderen Männern und Frauen. Jeden Morgen bringt er sie zu Bodgans Laden, wo sie etwas zu essen, zu spielen und zum anziehen bekommt, auch wenn Bodgan keine Ahnung hat wer sie ist, und jeden Abend holt er sie wieder ab. Alles ist gut, bis zu einem Abend. Wie immer schleicht sie sich abends durch die Hintertür aus dem Laden hinaus und wartet am besprochenen Treffpunkt auf ihren Onkel, doch dieser taucht nicht auf. So macht sie sich selbst auf den Weg und verläuft sich prompt dabei. Sie hat keine Ahnung wo sie ist, kennt keinen und keiner versteht sie. So landet sie in einem Kaffeehaus, wo sie schlafend von einem Kunden gefunden wir, welcher sie zum Besitzer des Hauses, der die Polizei verständigt, bringt.
Schon auf den ersten Seiten beginnt das Buch sehr emotional und der Autor berührt die Leser mit seinen Worten. Er beschreibt das Schicksal des jungen Mädchens so, dass man sich sofort in es hineinversetzt und mit ihr fühlt. Dabei nutzt er den allwissenden Erzähler dazu, nicht nur Einblicke in die Gefühle des Mädchen zu schaffen, was die Geschichte noch interessanter und vielfältiger macht. Durch seien Schreibstil und das Vorenthalten von Informationen, baut der Auto schon in den ersten Seiten des Buches eine gewisse Spannung auf, welche den Leser fesselt und dazu bringt wissen zu wollen wie es weitergeht. Das Einzige, was das Lesen jedoch etwas schwieriger macht, ist, dass keine Namen genannt werden. Da ich allerdings durch die Leseprobe nur die ersten Seiten lesen konnte, kann ich nicht sagen, ob sich dies im Verlauf des Buches ändern wird, worauf ich jedoch tippe. Alles in allem finde ich, ist dem Auto ein super Einstieg in die Geschichte gelungen und ich würde gerne wissen wie es weitergeht.