ein wunderbarer Beginn

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
rani Avatar

Von

Endlich ein weiterer Roman von Corina Bomann! Nachdem mir die Sturmrose letztes Jahr nicht so gut gefallen hat, scheint Das Mohnblütenjahr wieder eher meinen Geschmack zu treffen.
Nicole ist deutlich über 30 und endlich schwanger. Leider hat sie die Pille ohne das Wissen ihres Freundes David abgesetzt, der sie aus Wut über den Vertrauensbruch direkt verlässt. Doch es kommt noch schlimmer für Nicole: Durch eine Ultraschalluntersuchung wird festgestellt, dass das ungeborene Kind eine auffällige Nackenfalte hat und einen Herzfehler haben könnte. Dieser könnte das Resultat eines Gendefekts sein. Niemand hat so einen Defekt in ihrer oder Davids Familie... Oder doch? Nicoles Vater ist unbekannt und so macht sie sich auf den Weg zu ihrer Mutter, um endlich mehr zu erfahren!

Corina Bomann schreibt wahnsinnig gefühlvoll und schon nach den ersten Seiten standen mir die Tränen in den Augen. Auch die zweite Geschichte über Marianne (vermutlich Nicoles Mutter und ihre Geschichte) fängt extrem spannend an. Ich freue mich riesig auf dieses Buch!