In Moskau lebt man gefährlich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
simsa Avatar

Von

„Das Moskau Komplott“ von Daniel Silva war für mich zuerst schwer zu bewerten.

Der Anfang des Buches ist super, sehr spannend und man möchte sofort weiterlesen. Dann kommt der Mittelteil, der für mich zwar interessant war, aber auch seine Längen hatte. Trotzdem blieb ich dabei und wurde belohnt, denn es gab ein spannendes Ende.

Zwar muss ich sagen, dass für mich noch ein wenig mehr hätte passieren dürfen, aber insgesamt bin ich zufrieden.

Ach ja, für neue Leser von Daniel Silva. Dies ist NICHT der erste Teil der Gabriel Allon-Reihe, weswegen man manche Anspielungen auf vergangene Bücher leider nicht verstehen kann. Schade!