Toll!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lesemäuschen17 Avatar

Von

Klappentext:

Wissen ist Macht – und manchmal tödlich. Als im Wintersportort Courchevel ein russischer Journalist ermordet wird, befindet sich Geheimagent Gabriel Allon mitten in den Flitterwochen in Italien. Als kurz darauf ein zweiter Mord passiert, ahnt Allon, dass etwas vertuscht werden soll – und er seine Frau so schnell nicht wiedersehen wird. Doch erst als es ihn ins glitzernde Zentrum der neuen russischen Macht mit ihren Abgründen an Gier, Korruption und alten Seilschaften verschlägt, wird Allon klar, dass es nicht nur gilt, das Geheimnis um den Russen Iwan Charkow zu lüften: Er muss die Welt vor einem Anschlag von den Ausmaßen des 11. September retten.

Das Buch sorgt auf jeden Fall für Nervenkitzel und ist echt spannend. Ich hatte es in einem durch, da ich es fast nicht weglegen konnte.