Das liebe Geld...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
silvia1981 Avatar

Von

Das Buch „Das Nest“ von Cynthia D`Aprix Sweeney spricht mich an, da es als New York Times-Bestseller angekündigt wird und in gewisser Weise auch das Cover, das zwar sehr schön gestaltet ist und auch der Titel interessant klingt, aber trotzdem erwartet man auf den ersten Blick nicht unbedingt einen Roman dahinter. Erst der Klappentext lässt dann erahnen, dass es sich mit dem Nest bzw. den Vögeln um die vier Geschwister in der Geschichte handeln soll.

Die Leseprobe hat mir gut gefallen, der Text ist flüssig zu lesen und man findet sich sofort in die Geschichte hinein. Das Thema lässt eine turbulente Entwicklung erwarten, denn bekanntlich hört ja die Freundschaft auf, wenn es um das Thema Geld geht... Bisher haben mich Familiengeschichten meist überzeugt und ich hoffe, auch dieses Buch wird es schaffen!