Fesselnd

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
fraukatz Avatar

Von

In diesem Buch geht es um Macht, Geld, Eroberung und Unterdrückung. Aber auch um Heilung.

Sina Saratoga, Enkelin von Enrique Mateo Saratoga, studiert mit ihrem Jugendfreund und vermeintlichen Verlobten Felipe in Harvad Business School.

Durch einen kleinen Stoffesel fällt sie in ein Trauma. Es werden Erinnerungen an ohre Kindheit geweckt. Diese Erinnerungen zwingen sie, eine Phsychologin auf zu suchen. Diese rät ihr, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und somit begibt sich Sina auf die Suche. Die erste Station ist das Museum. Dort ist eine Ausstellung mit Relikten der Kunas und dort sieht sie das erstemal Neri. Neri, der mit ihr und ihrer Zukunft verbunden ist.

Nach einem tragischen Unfall auf einem Boot, bei welchem Felipe verstirbt und Sina schwer verletzt wird, wird sie von Neri gerettet - mit Amakuna. Diese Sporen eines Pilzes hat eine extrem heilende Wirkung. Und es lässt den Verletzten während des Heilungsprozesses in die Vergangenheit oder Zukunft reisen.

So erfährt Sina die Geschichte von Tamaca, einem Medico aus dem Jahre 1513, der zum Hüter von Amakuna in der Vergangenheit wurde. In einer Vergangenheit der spanischen Eroberer, welche mit brutaler Gewalt die Ländereirn der Eingeborenen besetzten und deren Reichtümer erbeuteten. Und auch er musste schon die Erfahrung machen, dass die Menschheit noch nicht reif dafür ist.
Doch hätte er es nicht geschafft, das Geheimnis von Amakuna zu hüten, gebe es heute keine Geschichte von Sina und Neri. Nun sind sie die Hüter und schreiben ihre eigene Geschichte.

Mein Fazit:
Wenn ich mir vorstelle, es würde wirklich eine Pflanze geben, welche Krankheiten wie Krebs, MS , HIV, Kinderlähmung usw. heilen könnte, wäre irgendwie Wahnsinn.

Das Buch ist, meiner Meinung nach, flüssig geschrieben. Mich hat zwar manchmal der Übergang zwischen dem hier und jetzt und dem was einmal war, irritiert, doch dies ist auf einmal gar nicht mehr bewusst geworden. Ich finde das Buch sehr interessant und fesselnd.

Erhältlich ist das Buch unter der
ISBN 978-3-95890-053-0 bei ww.alyna-verlag.de zu finden.