erst oh, dann ohho

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
schattenmorelle Avatar

Von

Ich mag eigentlich keine Fantasy-Romane, kam jedoch nicht umhin mir diesen zu genehmigen. Ich muss zugeben, ich habe mich etwas schwer getan in die Story zu finden, denn eigentlich mag ich realistische Szenen lieber und musste mich erstmal an die Fantasie-Namen gewöhnen. Sobald das jedoch geschehen ist, geht es los. Wer ist Feind, wer Freund? Was passiert in dem Wald? Wie finden die unterschiedlichen Völker zusammen und wie verhält es sich zu den Menschen, die auch noch irgendwie mitmischen? Die Lektüre ist gewiss nichts für zwischendurch, man muss schon bisschen aufpassen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Dennoch, der Roman ist super geschrieben und gibt mir trotz der fehelenden Vorkenntnisse die Möglichkeiten mich auf meine eigene Weise in die Geschichte einzufinden. Das Glossar ist super gestaltet und wurde oft von mir beäugt. Teil II kann kommen.