Wie zu erwarten!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
domirapper Avatar

Von

Herr Dicker gehört zu den Favoriten in meinem Bücherregal! Gerade lese ich zufällig den Fall Harry Quebert erneut, weil mir der Schreibstil von Dicker so gut gefällt. Dementsprechend hatte ich auch eine hohe Erwartung an das neue Werk.

Das Design des Buches finde ich wieder einmal großartig, einfach passend und nicht zu überladen - ein echter Dicker eben.

Der Fall Stephanie Mailer ist ein Buch, auf das man sich konzentrieren muss. Ich würde es stellenweise schon als harte Kost bezeichnen, die Aufmerksamkeit erfordert, weil es in diesem Buch unglaublich viele Namen und Charaktere gibt, die man sich merken muss. Stellenweise musste ich wirklich noch einmal nachlesen, wer denn diese Person nun ist.

Ein herausragender Roman, der durchweg unterhaltsam ist.