Österreich und der Rest der Welt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
gaviota Avatar

Von

Frassek steckt mitten in der Midlife-Crisis. Um seinen Kopf freizubekommen, reist er in die Steiermark und wandert. Hier kennt noch jeder jeden und der fremde Wanderer fällt natürlich auf.
Die Leseprobe liest sich gut und flüssig. Zuerst hatte ich ein wenig Befürchtungen wegen der Mundart, da ich norddeutsch bin. Aber auch wenn mir die Umdrehung der Namen immer ein wenig seltsam anmutet, ist man nicht überfordert und kann dem Inhalt selbstverständlich gut folgen.
Mir hat die Leseprobe sehr viel besser gefallen, als ich anhand des Titels angenommen hatte.