Hochspannend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
paeonia Avatar

Von

Eine junge Frau wird in ihrer Wohnung überfallen, misshandelt und gefesselt tätowiert.

Jan und Rabea werden als Fallanalytiker zu einem Leichenfundort in einem Wildgehege hinzugerufen. Ein Mann, qualvol ermordet , im Gehege der Wisente abgelegt und dementsprechend von den Tieren zertrampelt zugerichtet, aufgefunden.
Auf der Fahrt zum Fundort wird schon ein zweiter Leichenfund gemeldet, ebenfalls ein Buchstabe eintätowiert.

Spannend, Jan verbindet mit dem Fundort der Leiche etwas, der Westerwald, seine Heimat, ein Gebiet, dass er gerne meidet.
Dann hat er Kontakt zu einen Jugendlichen Ausreisserin, die des öfteren Unterschlupf bei ihm findet und auch jetzt seine Hilfe erbittet.

Viele verschiedene Handlungsstränge lassen unterhaltsames, spannendes Lesvergnügen erwarten ! Unbedingt weiterlesen