Spannend von Anfang bis Ende sehr empfehlendswert

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mona26 Avatar

Von

Ich bin begeistert vom Buch, die Geschichte, um was es sich handelt, ist wirklich klasse. Jan Grall und Rabea Wyler wurden zu einem Fall gerufen, der in Jans alter Heimat - dem Westerwald - sich ereignet hat. Jan hatte vor vielen Jahren dieser Heimat den Rücken gekehrt. Dort wurden sie von Kriminalhauptkommissar Rolf Stüter begrüßt und auch eine alte Bekannte von Ja,n die das Duo eigendlich dorthin berufen hat, Anita Ichigawa vom K11 Koblenz und Leiterin der SOKO. Es gibt auch noch in Jans neuem Leben die Ausreißerin Miriam, sie ist sein kleiner Schützling, die später auch noch eine Rolle in der Geschichte bekommt. Ich möchte auch nicht viel mehr dazu erzählen, da ich sonst Angst habe zu spoilern. Alle Figuren im Buch sind alle toll und lebhaft beschrieben. Jan, Rabea und Miriam hab ich sofort ins Herz geschlossen. Stüter und Anita konnte ich eine Weile gar nicht leiden, was sich aber innerhalb der Geschichte ins Gegenteilige gewandelt hat. Es geht gleich von Anfang an richtig spannend los, ein Mann wurde mit zersplitternem Schadeldecke gfunden kurz darauf schon der nächste Fund ein Mann der auf brutalste Weise verstümmelt wurde allen wurde ein Buchstabe eintätowier, A, B, C. Diese Spannung hält sich auch durchweg bis zum Schluss des Buches. Die Morde und die Opfer wurden super bildlich beschrieben, sowie auch die Landschaf drum herum. Sie ist bis ins kleinste Detail anschaulich beschrieben, ohne das es von der eigentlichen Geschichte im Buch abweicht. Ein Großteil der Familie vom Autor kommt aus dem Westerwald und er war
als Kind und seiner Jugend oft da gewesen. Man bekommt selber Lust sich das mal anzusehen. Beim Buch kann ich für tolles Kopfkino garantieren. Man braucht gute Nerven. Wer mit einer zersplitterten Schädeldecke, Hautfetzen wo Buchstaben eintätowiert sind und anderen blutigen Verstümmelungen klar kommt, ist mit diesem Buch genau an der richtigen Stelle. Der Autor hat mich total überzeugt und in mir einen Fan gefunden, ich hoffe das es auch so weiter geht, dass sehn wir im nächstem Buch auf das ich jetzt schon brenne. Vielen dank für diese tollen Lesestunden.