Und noch ein Club

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
readit Avatar

Von

Das Motiv "Frauen, die einen Club gründen, um sich zu treffen und sich über Bücher/JaneAusten/Männer/dasLebenallgemein oder was auch immer auszutauschen" ist nicht neu, viele ähnlicher Titel hat es in den vergangenen Jahren gegeben. Bei diesem Titel haben mich die Umschlaggestaltung (wirklich sehr schön!) und die Leseprobe angesprochen, und so habe ich mir das Buch aus der Bibliothek geliehen. Gut, dass ich kein Geld dafür ausgegeben habe... ich habe mich schon lange nicht mehr so gelangweilt. Jede der Clubteilnehmerinnen hatte zwar ihr Päckchen zu tragen, aber der Stil des Buches war sehr ermüdend, um nicht zu sagen einschläfernd. Sehr viele Adjektive, sehr viel Geschwafel. Die eingestreuten Kapitel über die Herkunft der verwendeten Backzutaten haben mich auch nicht vom Hocker gerissen, das beste an dem Buch waren noch die Plätzchenrezepte.

Vielleicht ist das ein Buch, das man im Winter bei entsprechenden Temperaturen lesen sollte und nicht bei über 30° im Schatten. Schade, ich hatte mir mehr davon versprochen.