Historische Liebesgeschichte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mona ki Avatar

Von

Normalerweiße bin ich die Letzte die bei Romanzen und Liebesgeschichten hier schreit und sich begeistern lässt, aber hier war es anders!
Leider muss ich dazu sagen, hatte das Buch nur um die 200 Seiten. Ich hätte hier gerne mehr Seiten zum verschlingen gehabt :-)

Das Buch war von vorne bis hinten sowohl spannend als auch flüssig zu lesen. Auch wenn es auf dem ersten Blick wie ein Frauenbuch erscheint, kann ich es trotzdem jedermann empfehlen.
Die Wendungen zwischen verschiedenen Jahrhunderten und des Schauplatzes Schottland machen es zu einem abwechslungsreichen Buch, was man gerne liest und keine Langeweile entsteht.
Die Charaktere sind gut beschrieben und man hat sofort das Gefühl hautnah im Geschehen zu sein.

Tolles Buch, es hat sehr viel Freude gemacht!