Lebenserwartungen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
58hmk Avatar

Von

Eine seit 40 Jahren glückliche Ehe? Wie geht das?

Das fragen sich auch die vier Schwestern und beäugen ihre Eltern mißtrauisch.
Wendy, die älteste, ist früh verwitwet und trauert immer noch ihrer großen Liebe nach. Sie tröstet sich mit Alkohol und jungen Männern....(why not? zumindest bei den jungen Männern :-))
Violet ist erfolgreiche Prozessanwältin, die vor 15 Jahren eine Jungen zur Adoption freigab.....
Liza ist eine der jüngsten Ptofessorinnen und bekommt nun ein Kind, das nicht in ihr Leben passt....
Grace ist das 7-jährige Nesthäkchen, dem noch alles widerfahren kann...

Das Cover macht einen heiteren Eindruck, die Geschichte fängt auch erfreulich harmlos an mit der Hochzeit von Wendy und ihrem Mann. Aber wie das Leben so spielt, es entwickelt sich nicht alles nach Wunsch.

Gut geschrieben, gut zu lesen - gewisse Parallelen entdeckt der geneigte Leser ganz von selbst und gut zu zu wissen ist, jeder ist seines Glückes Schmied - packen wir es an.