Berührende Liebesgeschichte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mupfel Avatar

Von

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen - sie gibt einen guten Einblick in ein einfaches Leben in Masuren zur Zeit des Nationalsozialismus. Ich mag Bücher mit geschichtlichem Hintergrund.
Das Leben von Minna in ihren einfachen Verhältnissen wir sehr anschaulich beschrieben. Die Leseprobe endet damit, dass Minna einen jungen Mann trifft (dem Klappentext nach zu schließen, ist es wohl der Voglekundler Gwidon) - ihre spätere große Liebe, die allerdings tragisch verlaufen wird.
Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und ich wüsste gerne, wie es Minna weiter ergehen wird.